…. und alles geht vorbei

Kürzlich las ich, dass es in jedem achten Haushalt Weihnachten zu Streit und Konflikten kommt. Wenn Erwartungen, Wünsche und Träume nicht erfüllt werden, breiten sich Ärger und Wut aus.

Schwierige Situationen überwinden 

Wir alle kennen Geschichten und Märchen und wir mögen es, wenn wir sie erzählt bekommen. Manche Geschichten fangen an mit „Es war einmal …“ Und diese Geschichten enden anscheinend alle mit „und dann lebten sie glücklich und zufrieden“.

Auch wenn alle diese Geschichten auf die gleiche Art und Weise anfangen und enden, ist der Teil zwischen dem Anfang und dem Ende doch sehr verschieden:

In diesen Geschichten werden Abenteuer bestanden und wichtige Dinge erledigt. Es wird immer etwas erlebt, so dass „sie lebten glücklich und zufrieden“ eintreten konnte.

Ihr Leben ist Ihre Geschichte. Sie haben viele Abenteuer und Herausforderungen zu bestehen und erleben viele Happy Ends.

Auf dem Weg zum Happy End, wenn ich mich darauf konzentrieren möchte, etwas besser zu machen, sage ich zu mir selbst: „Auch dies wird vorbeigehen.“

Ich glaube, ich habe es einmal in einer Geschichte gehört, die mir jemand vorgelesen hat. Ich mag es, wenn ich zu mir sage: „Auch dies wird vorbeigehen.“ Ich erinnere mich dann daran, dass alles nach einiger Zeit besser sein wird, die Sonne auch für mich wieder scheinen wird …

Wenn ich sage, „es wird vorbeigehen“, erinnert es mich daran, wie sich alles im Laufe der Zeit verändert.

Wenn ich sage, „es wird vorbeigehen“, erinnert es mich daran, dass es auch für mich ein „Und dann lebten sie glücklich und zufrieden“ geben wird.

Für alles, was uns runterzieht, gibt es auch etwas, was uns hochzieht. „Es wird vorbeigehen“ erinnert mich daran, dass es auch für mich wieder viele Hochs geben wird. Ich habe glückliche Zeiten vor mir, wie auch Sie sie vor sich haben.

Toxische Beziehung überwinden – Wenn die Trennung vom Partner nicht mehr aufhört weh zu tut

www.institut-drzottmann.de

 

Kommentar verfassen