Wie wirkt Hypnose?

Hypnose wirkt auf Ihr Unterbewusstsein bzw. auf das Unbewusste ein. Das Mittel hierfür ist ausschließlich meine Stimme. Die Inhalte bestehen aus Suggestionen, Imagination und Visualisierung.

Suggestionen, Imagination, Visualisierung: Was ist das?

Im Grunde ist alles, was uns seelisch beeinflusst, eine Suggestion. Wirksam wird sie erst dann, wenn man sie glaubt und verinnerlicht.

IMG_9322

Dazu ein Beispiel für eine Visualisierung: Stellen Sie sich vor, wie Sie an einem Ort sind, an dem Sie sich richtig gut gefühlt haben … zum Beispiel an einem Strand im Urlaub. Sehen Sie ihn, hören Sie und riechen Sie diesen Ort. Stellen Sie sich vor Ihrem geistigen Auge alles so klar wie möglich vor. Wenn Sie sich eine Weile darauf konzentrieren, können Sie vielleicht sogar das Salzwasser auf Ihren Lippen schmecken. Was fühlen Sie nun?

Meinen Klienten, die abnehmen wollen, suggeriere ich ein Bild von Ihrem Magen und lasse diesen immer kleiner werden. Wenn dieses Bild verinnerlicht wird, werden sie immer sehr schnell satt sein und nicht mehr viel essen können. Abnehmen wird so viel leichter, die Erfolge zeigen es.

Wissenschaftliche Studien mit Studenten beweisen, dass diese, wenn sie sich intensiv vorstellten Süßes zu essen, anschließend weniger Lust auf Süßigkeiten hatten als eine Vergleichsgruppe.

Auch Leistungssportler benutzen diese Erkenntnisse. So ging der Turner Fabian Hambüchen vor jedem Wettkampf Schritt für Schritt jede Übung in Gedanken durch. Das ist kein Kinderspiel, sondern harte Konzentrationsarbeit.

Imaginationsverfahren werden auch in der Krebsbehandlung eingesetzt. Der Arzt Dr. OC. Simonton  stellte fest, wie damit auf einen Tumor Einfluss genommen werden kann und/oder wie die oft gravierenden Nebenwirkungen der Chemotherapie zu mildern sind.

Die Verbundenheit von Geist und Körper war in der Antike schon bekannt und es wurden damals schon Krankheiten mit Imagination und Trance erfolgreich behandelt. In Epidaurus gab es um 400 vor Christus ein großes Zentrum, das dem Heilgott Asklepios geweiht war. Kranke kamen hierher, um sich in einen hypnotischen Schlaf versetzen zu lassen.

Kommentar verfassen