Die Wissenschaft hat festgestellt….

Ziele setzen: Gewußt wie!

Viele sogenannten Selbsthilfetrainer und Coaches haben in den letzten 40 Jahre verkündet, dass Sie sich Ihre Ziele nur vorstellen brauchen und  ihr Unterbewußtsein wird dann alles tun, damit es Wirklichkeit wird. Ziele setzen wird so zu einem schönen Tagtraum.

Hypnose Frankfurt, New York, Doha

 

Träume machen auf Dauer nicht satt.

Dieses Träume deine Ziele ist einfach falsch und mit Sicherheit nicht wissenschaftlich  geprüft. Sie verändern mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nicht Ihre Realität, wenn Sie sich schlank und fit vor Ihrem geistigen Auge sehen, Ihr neues großes Büro, Ihr neues Auto, Ihre Villa und Ihr Segelboot visualisieren.

Das wirkt!

Glücklicherweise gibt es jedoch einige sehr einfach durchzuführende Übungen, die ich hier ab und zu vorstellen möchte:

Stellen Sie sich so genau wie möglich vor, wie Sie die Hürden die zwischen dem Jetzt und dem Ziel liegen überwinden. Wie Sie ohne Wehmut das Stück Schokolade liegen lassen, wie Sie gut gelaunt in einer Fortbildungsveranstaltung sitzen, Sie selbstbewußt Ihren Chef, um eine Gehaltserhöhung bitten,……Sie gutgelaunt und voller Selbstbewußtsein das tun, was zu Ihrem Ziel führt.

Erhöhen Sie Ihre Zufriedenheit, Ihren Optimismus und damit auch Ihr Selbstbewusstsein

Denken Sie täglich einmal an etwas für das Sie wirklich dankbar sind. Sie glauben nicht das es funktioniert? Probieren Sie es doch einfach einmal aus. Es kostet Sie max. 2 Minuten.

Siehe: Richard Wiseman 59 seconds
Birgit@drzottmann.com

hypnose-drzottmann.com

Selbstfürsorge – Ich verbessere die Beziehung zu mir selbst und nehme die Verantwortung für mich an.

Zehn Tipps für ängstliche Menschen

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.